Hypnose Praxis Meid

„Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben“ Oscar Wilde


„ Hilfe zur Selbsthilfe “ 

In unsere Praxis können Sie Heilmagnetische Behandlungen erhalten, als auch den Heilmagnetismus in einem 1 - Tagesseminar selber erlernen. Auch Sie können die Ihnen innewohnende Kraft zur Entfaltung bringen.  

Das Aufladen, Entladen, Reinigen und Ordnen des Energieflusses durch den Heilmagnetismus des Menschen geschieht durch: Handauflegen am Körper direkt oder 6 -10 cm über dem Körper einströmend, durch gezielte Striche am oder über dem Körper, durch kreisende Bewegungen.

"Der Magnetismus ist eine allgemein wirkende Kraft: Jeder Mensch besitzt sie. Nur nach Individualität etwas verschieden. Seine Wirkungen erstrecken sich auf alles und auf alle Fälle! Die magnetische Kraftwirkung des Menschen erstreckt sich auf alle Menschen, Tiere und Pflanzen. Ja, der Mensch weiß es nicht, was er ist, aber ebensowenig, was er besitzt und was er kann. Darum ist er so elend, so ohnmächtig und ungeschickt!"

J.W. Von Goethe


J.W. Von Goethe hat es auf den Punkt gebracht. Weshalb ich dieser Heilmethode meine Aufmerksamkeit schenken musste! Keine alternative Heilmethode hat mich bisher so sehr fasziniert und in den Bann gezogen wie die Methode des Heilmagnetismus. Die Wirkung ist erstaunlich und die Ausübung so einfach dass manch einer glaubt es grenze an ein Wunder. 

In der heutigen Zeit sind wir sehr vielen Reizen und Belastungen ausgesetzt.  Weshalb wir immer öfter von unserem wahren Selbst abschweifen. Wir verlieren den Kontakt mit uns und verkopfen. Die Brücke zwischen Geist und Körper arbeitet nicht mehr störungsfrei, da die Tätigkeit des Großhirns anstelle des Geistes an die erste Stelle gerückt ist. Dies erzeugt Blockaden, die sich mit Unwohlsein oder sogar in Krankheiten äußern. Wir sind nicht mehr in unserer Mitte. Krankheit ist immer ein Zeichen, dass etwas in uns korrigiert werden soll! 

Das Freiwerden von diesen Belastungen ist für den Behandelten wichtig und nimmt in der heilmagnetischen Anwendung einen wichtigen Stellenwert ein.

" Schmerz ist der Hungerschrei des Gewebes nach fließender Energie! Das gilt auch für seelische Schmerzen! Es geht immer um stagnierte Energie!"

Ich möchte Ihnen kurz beschreiben wie wichtig ein geordnetes Magnetfeld für die Zellkommunikation und somit für unsere Gesundheit ist: 

In jeder Zelle finden 30.000 bis 100.000 oder mehr chemische Reaktionen pro Sekunde statt. Das vegetative Nervensystem wird nach Fritz Albert Popp von Lichtphotonen gespeist. Die Photonenspreicherung der lebenden Zelle hängt nach Popp von einer "magnetischen Ausrichtung" der Elementarteilchen ab! Die Zelle gibt im geordneten Zustand nur eine geringe Menge an Photonenstrahlung ab. Im Krankheitsfall tritt eine Störung der " Magnetischen Ausrichtung " ein. Somit kommt es zu einer vermehrten Photonenabgabe. Durch heilmagnetische Behandlungen werden Stauungen im Energiefluss beseitigt und ein Mangel an Energie kann ausgeglichen werden. Dies befähigt den Körper wieder zur Selbstregulation und Photonenspreicherung.

Der Heilmagnetismus ist ein Urheilmittel und wird nach seinem Wiederentdecker, dem berühmten Arzt Franz Anton Mesmer (1734-1815) auch Mesmerismus genannt.


Anwendungsgebiete beim Heilmagnetismus

Der Heilmagnetismus beeinflusst im Grunde jede Erkrankung positiv. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass folgende Beschwerden gelindert werden können:

  • bei einem allgemein geschwächten Immunsystem

  • bei Störungen des vegetativen Nervensystems

  • psychosomatische Störungen wie Migräne, Verdauungsprobleme, Hautprobleme, Allergien

  • bei konkreten Schmerzen an Gelenken, Rücken

  • bei psychischen Beschwerden wie Erschöpfungszustände/Burn-out, Mattheit, Niedergeschlagenheit

  • bei allen Beschwerden die schulmedizinisch nicht begründet werden können.